Links

Auf dieser Seite sind Links zu Internetquellen zusammengestellt, die Hintergrundwissen zu den Kern­themen des UMO und/oder Ideen für die praktische Umsetzung im eigenen Alltag vermitteln. Über Anregungen zur Aufnahme weiterer hilfreicher Quellen freuen wir uns. Senden Sie uns Ihre Anregungen einfach per E-Mail an:

  • Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wikipedia-Artikel

Forschung für Nachhaltige Entwicklung

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

  • Nachhaltigkeit ist spannend!
    Auf dieser, von OroVerde – Die Tropenwaldstiftung betriebenen Webseite sind Lehrerhefte und Schüler­materialien zu verschiedenen Themen zu finden, darunter das Materialpaket "Nachhaltigkeit ist spannend!" für die Klassen 7-12.
  • Netzwerk Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz (BilRess)
    Das beim Wuppertal-Institut angesiedelte Netzwerk setzt sich für eine Integration von Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz in allen wichtigen Bildungsbereichen ein. Das TAT ist Gründungsmitglied des Netzwerks mit seinem Schwerpunkt "Lernort Nachhaltigkeit". Das UMO ist Bestandteil des Lernorts im TAT.
  • Portal Bildung für Nachhaltige Entwicklung
    Internetportal "Bildung für nachhaltige Entwicklung", das mit Förderung des Bundes­forschungs­ministeriums von der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. umgesetzt wird. Hingewiesen wird hier insbesondere auf die Rubrik "Lehrmaterial" mit einer umfangreichen Zusammenstellung von Lehr- und Lernmaterialien zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.
  • Portal Globales Lernen
    Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internetkonferenz (EWIK) ist das zentrale deutschsprachige Internetangebot zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Schulen

  • fifty/fifty - Energiesparen an Schulen
    Webangebot des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen e.V., Berlin. Der Verein ist Partner des Netzwerkes Bildung für Nachhaltige Entwicklung.
  • Modellschulen für Globales Lernen
    Webseite zu dem Projekt "Modellschulen für Globales Lernen", in dem von 2011-2013 beispielhaft vier Schulen verschiedener Schulformen in Ostwestfalen-Lippe (OWL) durch das Welthaus Bielefeld begleitet wurden auf ihrem Weg vom Kennenlernen der Inhalte und Methoden Globalen Lernens bis zur Implementierung in die schuleigenen Lehrpläne und das Schulprofil.
  • Projekt "Einfach ganz anders"
    Webseite zu dem durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW geförderten Projekts "Einfach ganz anders" von Eine Welt Netz NRW und BUNDjugend NRW, mit dem Multiplikatoren/innen und Ganztags­schulen die Möglichkeit geboten wird, mehr Nachhaltigkeit in das Schulleben zu bringen und so Bildung für nachhaltige Entwicklung zu verankern.
  • Schule der Zukunft
    Im Rahmen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung unterstützt das Land NRW Schulen bei der Umsetzung, Schule der Zukunft zu werden. Das TAT ist Partner der neuen Kampagne 2016-2020 mit seinem Schwerpunkt "Lernort Nachhaltigkeit". Das UMO ist Bestandteil des Lernorts im TAT.

Klimaschutzaktivitäten

  • klimaschutz.nrw.de
    Vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen herausgegebene Webseite mit Informationen zum Thema "Klimaschutz in NRW"
  • unser-plan.de
    Von der LeitSTelle Klimaschutz der Stadt Rheine betriebenes Onlineportal für Klimaschutzaktivitäten in und um Rheine

Ausgezeichnete Ideen

  • nachhaltigkeitspreis.de
    Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammen­arbeit mit der Bundes­regierung, kommunalen Spitzen­verbänden, Wirtschafts­vereini­gungen, zivilgesellschaft­lichen Organisa­tionen und Forschungs­einrichtungen. Er wird seit dem Jahr 2008 jährlich vergeben.
  • klimaschutzpreis.at
    Seit 2008 vergibt das Österreichische Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) und das ORF jährlich den "Österreichischer Klimaschutzpreis". Die Kategorien 2015 waren "Tägliches Leben", "Gemeinden & Regionen", "Betriebe" und "Landwirtschaft".
Ansprechpartner

 Nora-Jean Harenbrock
 Sebastian Cornelius

 +49 (0) 160 928 539 60
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Praktische Apps
  • www.ecogator.de
    Mithilfe der kostenlosen Smartphone-App ecoGator können Verbraucher im Laden die Energielabel von Haushaltsgeräten einlesen und die jährlichen Stromkosten eines Gerätes berechnen.